Ihr Premiumanbieter für Weiterbildungs- und Beratungsleistungen

Über
Pro PResence

PRO Presence® ist ein international tätiger Premiumanbieter für Weiterbildungs- und Beratungsdienstleistungen und eine offiziell anerkannte Ausgründung der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) mit Stammsitz in Bad Tölz. Die Grundlage, die uns gemeinsam mit unseren Kunden dazu verhilft Antworten auf die gesundheitlichen und unternehmerischen Herausforderungen zu finden und sowohl den individuellen als auch den kollektiven Wahrnehmungshorizont zu erweitern, begründet sich auf Achtsamkeit, neurowissenschaftlichem sowie medizinischem Knowhow und einer ganzheitlichen Betrachtung der menschlichen Wahrnehmung.

In dieser Betrachtungsweise thematisieren wir Wahrnehmung sowohl aus Erlebnis- und Dritte-Person-Perspektive und berücksichtigen all die Aspekte der persönlichen Lebensführung und des Lebensumfeldes, die unser Wahrnehmungserleben und unsere Leistungsfähigkeit auf spürbare Weise beeinflussen.

Wir sind davon überzeugt das künstliche Intelligenz in vielen Bereichen der Wertschöpfungskette dem Menschen überlegen ist und es für Unternehmen auch mit Blick auf die eigene Wettbewerbsfähigkeit von elementarer Bedeutung ist, eine Symbiose zwischen künstlicher Intelligenz und einer hochgradig digitalisierten Arbeitswelt einerseits und den Fähigkeiten und Bedürfnissen des Menschen andererseits, herzustellen. Im Zentrum unserer Veranstaltungen steht daher neben dem Erhalt und der Stärkung der persönlichen Gesundheit auch die Förderung genuin menschlicher Qualitäten, die nicht oder nur rudimentär durch künstliche Intelligenz abgebildet werden können und dem Menschen auf einer individuellen und kollektiven Ebene dazu verhelfen, das eigene Potential zum Wohle der Menschheit zu entfalten. Darüber hinaus befassen wir uns im Rahmen unserer Beratung sowohl mit der Gestaltung einer Gesundheits- und Innovationsfördernden Arbeitsumgebung für Mitarbeiter und Führungskräfte, als auch mit einer human zentrierten Gestaltung von Produkten und Applikationenwelche sich an der neurophysiologischen Grundkonstitution des Menschen orientiert und die Lebensqualität nachhaltig verbessert.

Mehr anzeigen WENIGER ANZEIGEN

HISTORIE

Der Grundstein für unser Unternehmen wurde seinerzeit in einem der weltweit größten Achtsamkeitsforschungsprojekte im Militär gelegt. In dieser Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) wurde das gleichnamige Achtsamkeitstrainingsprogramm PRO Presence® als rehabilitative Maßnahme für einsatzbedingten Stress bei Bundeswehrsoldaten an der Dr. Becker Klinik Möhnesee erfolgreich untersucht.

Die Ergebnisse bestätigten eine Reduktion von Stress-Symptomen und eine nachhaltige Verbesserung von Wohlbefinden, Schlafqualität und zahlreichen anderen gesundheitsrelevanten Parametern. So war es nicht verwunderlich das die ersten Behörden und Unternehmen, die ursprünglich ausschließlich an LMU-Kooperationen zu Forschungszwecken interessiert waren, die ersten Stressmanagement-Workshops nachfragten und die universitäre Ausgründung unter dem Markennamen PRO Presence® Fahrt aufnahm. Neben der Gesundheitsförderung rückte der Auf- und Ausbau führungsrelevanter Kompetenzfelder und vieler weiterer personalentwicklerischer Themen verstärkt in den Mittelpunkt unserer Veranstaltungen.   Um eine ganzheitliche Unterstützung unserer Kunden insbesondere bei organisatorischen Veränderungsprozessen zu gewährleisten, etablierte sich im weiteren Fortgang immer mehr die Prozessberatung und die Diagnostik als fester Bestandteil unseres Service-Portfolios. Heute unterstützten wir mit einem hochprofessionellem Expertenteam unsere Kunden weltweit mit maßgeschneiderten Dienstleistungen bei der Gestaltung einer human zentrierten Arbeitswelt, welche sowohl den Einzelnen auch auch das Unternehmen dabei unterstützt, die Herausforderungen einer komplexen, hochgradig digitalisierten Arbeitswelt (VUCA) zu meistern und ein synergetisches Miteinander von künstlicher Intelligenz und digitalisierter Arbeitsprozesse einerseits und genuin menschlichen Qualitäten und Bedürfnissen andererseits sicherzustellen.

In unseren betrieblichen Veranstaltungen äußerten unsere Teilnehmer über die Jahre hinweg immer wieder den Wunsch, ihr Interesse auch in weiterführenden Veranstaltungen außerhalb der Arbeitswelt vertiefen zu wollen. Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen und bieten seit 2023 auch für Privatpersonen Veranstaltungen im Präsenz- und Onlineformat in der PRO Presence Akademie an.

Mehr anzeigen WENIGER ANZEIGEN

Mission

Wir unterstützen Menschen und Organisationen darin ihr Potential zu entfalten.

REFERENZEN

Folgende Unternehmen und Institutionen haben bereits unsere Veranstaltungen gebucht oder unsere Beratung in Anspruch genommen:

JEtzt alle referenzen sehen WENIGER ANZEIGEN

Board

Geschäftsführung

Dr. Fred Zimmermann

Geschäftsführer

Der gebürtig von der Insel Rügen stammende Geschäftsführer studierte Philosophie und Betriebswirtschaft in Berlin und widmete einen Großteil seiner Studienzeit dem Thema „Wahrnehmung“, dem er sich bis zum heutigen Tage verschrieben hat. Nach zahlreichen Zwischenstationen im Ausland vertiefe er sein Interesse mit einem gesundheitlichen Fokus und promovierte am Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) zur Frage, inwieweit Achtsamkeitstraining belasteten Soldaten dabei helfen kann, besser mit einsatzbedingten Stressbelastungen umzugehen. In diesem Zuge war Fred Zimmermann als Senior Fellow für das Samueli Institute (Alexandria, USA) tätig und leitete am Generation Research Programm des Humanwissenschaftlichen Zentrums der LMU München ein Forschungsprojekt zur Evaluation von konventionellen und achtsamkeitsbedingten Stressbewältigungsansätzen.

Im Rahmen seiner Tätigkeit in der NATO-Taskforce HFM 195 „Integrative Medicine Interventions for Military Personnel“ konzipierte Dr. Fred Zimmermann zusammen mit seinen amerikanischen und europäischen Kollegen ein integratives Gesundheitskonzept für Militärangehörige, das als praktischer Handlungsleitfaden nunmehr allen NATO-Streitkräften zur Orientierung dient. Heute hat er die akademischen & militärischen Verpflichtungen hinter sich gelassen und unterstützt gemeinsam mit seinen Kollegen, Mitarbeiter und Führungskräfte dabei sowohl auf individueller und kollektiver Ebene den eigenen Wahrnehmungsradius zu erweitern und das eigene Potential zu ent-decken.

  • Deutscher Vertreter im NATO Technical Team RTO-HFM 195 RTG „Integrative Medicine Interventions for Military Personnel“
  • Promotion zum Dr. rer. biol. hum. am Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Magister Artium (M.A.)
    • Philosophie (Humboldt Universität Berlin) Schwerpunkt: Phänomenologie, Philosophie der Wahrnehmung
    • Betriebswirtschaftslehre (Freie Universität Berlin) Schwerpunkt: Organisation und Führung (Angewandte Systemtheorie)
  • Senior Fellow am Samueli Institute (Alexandria, USA)
  • Wissenschaftlicher Projektleiter am Generation Research Programm (GRP) des Humanwissenschaftlichen Zentrums der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Lehrbeauftragter an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten
  • Trainer und Berater für ganzheitliche Personal- und Organisationsentwicklung und integrative BGF
  • Mehrjährige Auslandsaufenthalte in Australien, Südostasien, Grönland und dem Mittleren Osten
Mehr anzeigen WENIGER ANZEIGEN

Dr. Morteza Izadifar

Stellvertretender
Geschäftsführer

Morteza Izadifar wurde in Meshad, Iran geboren und  studierte Psychologie und Linguistik an der Universität Teheran. Nach einem längeren Aufenthalt in Dubai (VAE) zog er nach Europa und absolvierte ein Masterstudium in den Kognitionswissenschaften, Psychologie und Neurowissenschaften. Im Anschluss daran arbeitete er im Rahmen einer langen Forschungsreise als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einigen Instituten für kognitive Neurowissenschaften in Spanien, Frankreich und Italien bis ihn schließlich sein Interesse am Verständnis des menschlichen Gehirns an die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) nach München zog, wo er am Institut für Medizinische Psychologie mit summa cum laude zur Zeitwahrnehmung promovierte.

Während seines Promotionsstudiums führte er einige Projekte am Interdisziplinären Zentrum Computational Neuroscience (ICCN) in den Bereichen Neuromarketing und Neuroökonomie. Besonders interessiert Dr. Izadifar wie das menschliche Gehirn auf neue Technologien, digitale Applikationen und Produkte reagiert, wie diese daran angepasst werden können und wie die Erkenntnisse der modernen Psychologie und Neurowissenschaften in das alltägliche Leben so übersetzt werden können, das sie den Menschen bestmöglich dabei unterstützen, seine Lebensqualität zu verbessern und das eigene Potential zur vollen Entfaltung zu bringen. Bis heute ist Morteza Izadifar der Erforschung des menschlichen Gehirns sehr verbunden und begleitet in der Funktion des Leiters Neuro Services & Diagnostik alle Forschungsprojekte, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität und dem Department of Psychology & Neuroscience der University of Arizona, USA durchgeführt werden. Unsere Teilnehmer partizipieren daher von den topaktuellen Erkenntnissen, die Eingang in unsere Veranstaltungen finden.

  • Promotion zum Dr. rer. biol. hum. mit summa cum laude in der kognitiven Neurowissenschaft am Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Master of Arts (M.A.) in der Kognitionswissenschaft mit den Fachgebieten  Psychologie, Neurowissenschaften, Philosophie (Universität Siena, Italien)
  • European Erasmus Certificate in der Kognitionswissenschaft & Kognitiver Neurowissenschaft am Institut für Kognitionswissenschaften der Universität Osnabrück
  • Diplom Politikwissenschaft (Nebenfach Politische Psychologie), Hanns-Seidel-Stiftung, München, Deutschland
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • Humanwissenschaftliches Zentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Abteilung Radiologie, Sektion MRT am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Forschungszentrum des Instituts für Geist, Gehirn und Verhalten / Centro de Investigación Mente, Cerebro y Comportamiento der Universität Granada, Spanien
    • EEG/Eye Tracking Lab am Institut für Kognitionswissenschaften der Universität Osnabrück
Mehr anzeigen WENIGER ANZEIGEN

Karriere

Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)

Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)Assistent der Geschäftsführung (m/ w/ d)

Trainer oder Berater (m/ w/ d)

Trainer oder Berater (m/ w/ d)Trainer oder Berater (m/ w/ d)Trainer oder Berater (m/ w/ d)Trainer oder Berater (m/ w/ d)

Praktikant im Bereich Marketing & Vertrieb (m/ w/ d)

Praktikant im Bereich Marketing & Vertrieb (m/ w/ d)Praktikant im Bereich Marketing & Vertrieb (m/ w/ d)Praktikant im Bereich Marketing & Vertrieb (m/ w/ d)